Zephyr Display Quicky mit Smartphone App

19th November 2021 at 3:15pm

Einleitung

Das 3-zeilige Display des Zephyr reel boards kann sehr schnell mit einer App, die es für iOS und Android gibt, mit Text befüllt werden. Dazu muss lediglich mit einem BLE (Bluetooth Low Energy) Client der gewünschte Text (maximal 3 Zeilen mit je 12 Zeichen und einem limitierten Zeichensatz) an einen Dienst des Displays übermittelt werden.

Hier gibt es ein Youtube Video, welches die Prozedur mit einem Android Gerät zeigt.

Die hier folgende Anleitung bezieht sich auf Apple iOS.

Mit der hier beschriebenen Methode kann man maximal 31 Zeichen in das Display übertragen.

Herunterladen und Installieren der App

Zunächst laden wir die App nRF Connect for Mobile aus dem App Store herunter.


reel board in Auslieferungszustand bringen

Es wird ein USB-Kabel mit Micro USB 2.0 Stecker zur Stromversorgung des Boards benötigt.

Es muss nicht unbedingt ein Computer angeschlossen werden, es reicht auch eine Power-Bank oder ein Netzteil, Hauptsache das Board kann damit mit Strom versorgt werden.

Für einen sauberen Start muss das Gerät mit folgender Prozedur zurückgesetzt werden:

  • Die Batterie aus der Halterung AAA (R03) Battery Holder entfernen
  • Den Schiebeschalter On/Off and Power Source Switch in die Position USB (ganz nach oben) bringen
  • Den Knopf User Button (rechts oben) drücken und halten
  • Den Computer oder eine andere Spannungsquelle mit einem der beiden Anschlüsse Micro USB (Debug Adapter) oder Micro USB (nRF52840) verbinden während der Knopf weiterhin gehalten wird.

Das Board zeigt nun kurz die Meldung Resetting Device und danach dauerhaft den Text reel board im Display.

Das Gerät befindet sich nun wieder im Auslieferungszustand.

Folgende Grafik zeigt rot markiert die verwendeten Anschlüsse, Schalter und Knöpfe.

Unser reel Board befindet sich im Auslieferungszustand, der Schalter On/Off and Power Source Switch ist in der Position USB*, die Batterie ist entfernt und eine Stromversorgung ist entweder am Anschluss Micro USB (Debug Adapter) oder Micro USB (nRF52840) angeschlossen.

Wir starten nun die App nRF Connect for Mobile auf dem Smartphone/Tablet und suchen mit dem Scanner nach Geräten. Wenn wir ein reel board gefunden haben, welches ein Signal (blaue Minibalken) liefert, können wir durch drücken auf Connect damit verbinden.

Nach dem Verbinden erscheint folgender Bildschirm:

Nun müssen wir in den Client Modus wechseln, das ist der 2. Reiter in der obersten Leiste. (Handy im Querformat zeigt das besser an).

Nun scrollen wir nach unten bis zur ersten Unknown Characteristic: